Sie sind hier:  Home  ---  Menschen und Dorfleben  ---  Vereine  ---  Motorenmuseum

Deutz Thomas kleines Motoren
und Maschinen Museum

  zurück

 

 


Instandhaltungsarbeiten.
Suche auch Kontakte zu anderen  Motoren Liebhabern

 


Ein Einblick ins Motoren  Museum.
Bei telefonischer Ankündigung
kann man dieses Motoren Museum besichtigen.
Tel. 02605/8989. Th. Fink

 

zurück

 

 


Deutzmotor Mih 336, Bj 1930, 30 PS
Dieser Motor trieb früher, in einem
Sägewerk, einen Gatter an.

 


Deutz Motor Mah 322, Bj. 1930, 15 PS. Auch dieser Motor war früher in Betrieb, wenn es im Sommer wenig Wasser gab, dann hat man mit ihm eine Mühle angetrieben

 


Der stumme Museumswärter