Start

Herzlich willkommen in Hatzenport an der Terrassenmosel!

 

Hatzenport näht und hilft

Neues von der Näh-Aktion „Hatzenport näht und hilft“

Die ehrenamtlich tätigen Frauen aus Hatzenport und zwei Damen aus Dieblich und Moselweiß , die den selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz herstellen, freuen sich über die dankbare Rückmeldung des Seniorenwohnstiftes St. Martin in Koblenz, das 40 Masken erhalten hat 

und über die Übergabe von stolzen 150 Masken mit eingesticktem, rotweißem Logo  und passender Stoffhülle an den Musikverein Löf in einer kleinen Zeremonie am 16. Mai 2020 .

Dabei wurden besonders auch der “Bienenfleiß“ der Näh-Frauen sowie die ortsübergreifende Solidarität und Gemeinsamkeit – auch die Unterstützung der Jugendarbeit und der sozialen Projekte des Musikvereins lobend erwähnt.
Durch die hilfreiche Kooperation mit „Musikverein Löf hilft“ war es zudem möglich, eine detaillierten Informations-Flyer  zur Anleitung für den korrekten Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz zu erstellen, der jetzt an alle Haushalte in Hatzenport und bei der Ausgabe von Einzel-Masken verteilt wird. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

 

Weiterlesen …

Rettet die Feuersalamander! Artenschutz im Schrumpftal!

Aktion zur Rettung der Feuersalamander 

Liebe HatzenporterInnen, liebe Wanderer im Schrumpftal,

die Wanderung der Feuersalamander & Kröten ist zurzeit in vollem Gange. Die vom Aussterben bedrohten Tiere wandern aus dem Wald zum Schrumpftalbach, um dort ihre Larven und den Laich abzulegen. Bei der Überquerung der Straße werden leider viele dieser einmaligen Tiere überfahren. Einige engagierte HatzenporterInnen haben sich schon zusammengetan, um möglichst oft im Schrumpftal zu kontrollieren und Tiere, die sich auf der Straße befinden, an den Straßenrand zu setzen.

Dabei sind jedoch auch einige Dinge zu beachten: Weiterlesen …